2. Patchwork-Kreativ-Wochenden in Sögel

Nachdem das erste PW-Kreativ-Wochenende im Oktober 2023 so begeisterten Anklang gefunden hatte, möchte ich im November 2024 das

2. Patchwork-Kreativ-Wochenende

folgen lassen.


Wann?
Freitag, 15. November (ab 15.00 Uhr) bis Sonntag, 17. November 2024 (bis 15.00 Uhr)

Wo?
Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth,
Clemenswerth 1,
49751 Sögel
Website: www.marstall-clemenswerth.de/marstall/home-mc.html

Wer?
max. 15 TeilnehmerInnen


Dieses Wochenende wird unter der Überschrift stehen

Kurven – mit Lineal oder frei geschnitten“

Dabei werde ich verschiedene Projekte und Techniken zum Thema „Kurven und Bögel“ anbieten – klassische Designs modern interpretiert oder anders gedacht, bekannt oder überraschend, mit Lineal oder frei geschnitten, etc… Lasst Euch überraschen!

Uns stehen im Marstall Clemenswerth – direkt am Schlosspark Clemenswerth gelegen – zwei große, helle Räume zur Verfügung mit ausreichen Steckdosen, Tischen und als Designwalls nutzbaren Stellwänden. Genäht werden kann rund um die Uhr.

Die Unterbringung und Vollverpflegung (vier Mahlzeiten am Tag, auf Unverträglichkeiten o.ä. wird Rücksicht genommen) erfolgt im Haus.


Kosten:

Übernachtung und Vollverpflegung im Haus (ganzes Wochenende):
€180,00 inkl. Mwst./Person im EZ, inkl. Bettwäsche/Handtücher
€150,00 inkl. Mwst./Person im DZ, inkl. Bettwäsche/Handtücher

Vollverpflegung im Haus ohne Übernachtung (ganzes Wochenende):
€67,00 inkl. Mwst./Person

Kursgebühr inkl. Raummiete (ganzes Wochenende):
€120,00 inkl. Mwst./Person


Termin und 15 Einzel-/Doppelzimmer sind verbindlich gebucht. Alle Zimmer haben eine Waschgelegenheit, einige aber kein eigenes Bad.

Wer teilnehmen möchte, kontaktiert mich bitte direkt: birgit.schuellercreativebits.biz.
Mit Eingang Eurer Anzahlung ist die Buchung verbindlich und Euer Platz gesichert.

Longarm-Wochenende „Lineale, Lineale, Lineale“

Allgemeine Informationen

Ablauf

Freitag :

  •  individuelle Anreise
  • Kennenlernen und gemeinsames Abendessen (optional)

Samstag:

  • 9.30-12.30 Uhr – „Einführung in die Arbeit mit Linealen“
  • Mittagssnack
  • 14.00-17.00 Uhr – „Kombinieren von Lineal- und Freihandarbeit“
  • Gemeinsames Abendessen (optional)

Sonntag:

  • 9.30-12.30 Uhr – „Projekt: Konstruieren eines Mittelmetallions I“
  • Mittagssnack
  • 14.00-17.00 Uhr -„Projekt: Konstruieren eines Mittelmetallions II“
  • individuelle Abreise

Longarm-Wochenende „Projekt-Kurs“

Allgemeine Informationen

Ablauf

Freitag :

  •  individuelle Anreise
  • Kennenlernen und gemeinsames Abendessen (optional)

Samstag/Sonntag:

  • Sie arbeiten das gesamte Wochenende betreut an einem Projekt.
  • Bringen Sie Ihr eigenes Top mit (z.B. Modern Droplets) oder quilten Sie z.B. ein Bubble Ballet-Panel.
  • Zwei meiner Maschinen sind auf 3,60 m Breite aufgebaut, die anderen beiden stehen auf 1,50 m Breite.
  • Mittagssnacks stehen an beiden Tagen bereit.
  • Gemeinsames Abendessen am Samstag (optional)